Zeitungsbericht

17. int. vorarlberger Meisterschaften im österr. Hard am Bodensee
09.11.2002

Karateschule Frickenhausen

Karate - Kickboxen
Schmidt und Hawle wieder erfolgreich in Österreich
Am vergangenen Samstag bei dem 17. vorarlberger Meisterschaften im österreichischen Hard, nahmen die Kinder und Trainer der Schule für Budokünste aus Nürtingen unter der Leitung von Siegfried Schmidt insgesamt 8 Pokale und Medalien mit nach Hause.

Teamchef Siegfried Schmidt holte sich wie schon 2000 und 2001 jetzt zum 3.mal in der Kategorie Kata der Herren den 1.Platz. Co-Trainer Riccardo Hawle verbesserte seine Vorjahresleistung und kam gleich dahinter auf Platz 2. So war das Trainerteam der Schule dieses Jahr ganz ob auf. 

In der Kategorie Kata bis 12 Jahre konnte sich Haiko Wiedenberg mit den 3.Platz einen Pokal und Kai Bessner mit den 4.Platz eine Medalie sichern. Dicht gefolgt aber leider nicht mehr auf Podest kamen Cetric Eberhardt und Timo Bessner. In der Kategorie Kata bis 16 Jahren verfehlte David Sixt nur knapp den Platz aufs Siegerpodest. Diese Kategorie, die sehr stark besetzt war, starteten auch noch Richard Heinz, Eduard Oswald, Denis Wahnsiedler, Melanie Renz und Julia Scheel.

Im Semikontakt-Kickboxen in der Klasse bis 145 cm, kämpfte sich Kai Bessner bis ins Finale vor, unterlag dann aber knapp und holte sich den 2.Platz. In der Klasse über 165 cm kämpften sich gleich 2 Schüler David Sixt und Richard Heinz bis ins Halbfinal vor. Beide verfehlten den Einzug ins Finale und trafen dann im Kampf um Platz 3 aufeinander. David Sixt sicherte sich dann nach einen sehr fairen Kampf Platz 3 und Richard Heinz Platz 4.

In der Klassen bis 135 cm kämpfte noch Timo Bessner, bis 155 cm Ingo Stutz und bis 165 cm Denis Wahnsiedler und Eduard Oswald.

Bei den Herren in der Gewichtsklasse bis 71 kg startete nach einer langen Trainingspause erst mal wieder Andreas Preidl, dem es dann auch gleich nicht leichtgemacht wurde. In der gleichen Gewichtsklasse startete auch der Teamchef Siegfried Schmidt, der sich bis ins Finale vorkämpfte. Dort traf er auf den Ex-Kickbox-Weltmeister Thomas Pfaffl aus Stuttgart. Ihm konnte er zwar noch ein paar Punkte abnehmen, musste sich aber zum Schluss nach Punkten geschlagen gegen und nahm den Pokal für den 2.Platz mit nach Hause.

Bericht: sis

Inhalte dieser Seiten dürfen
nur mit ausdrücklicher
Genehmigung der
"Schule für Budokünste"
verwendet werden.

Design und Pflege:
Siegfried Schmidt

 

Karateschule Frickenhausen


letztes Update 26.06.2017

Karateschule Frickenhausen, Mittlere Str. 2, 72636 Frickenhausen • "Schule für Budokünste" Siegfried Schmidt
info@siggi-karate.de • www.siggi-karate.de