Zeitungsbericht

Regio - Cup
Langenau 2016
09.07.2016

Karateschule Frickenhausen

Karate

Regio-Cup Ost in Langenau


Am Samstag wurde der Regio-Cup in Langenau ausgetragen. Zu diesem Nachwuchsturnier trafen sich über hundert Kinder und Schüler aus Baden-Württemberg, das allerding alles andere als einfach war. Bei Temperaturen von ca. 30°C mussten sich die Kinder und Schüler in Kata, Kumite und das gleiche im Team. Behaupten. Die Karateschule aus Frickenhausen startet mit 3 Schülern jeweils in den Einzelwettbewerben und in beiden Teamkategorien.

In Kata konnte sich Jakob Stelzer bis knapp an den 3.Platz vorkämpfen, wurde dann aber von Maxim Reichert aus Crailsheim gestoppt. Für Daniel Weining kam leider nach der 2. Runde das aus. Kimi Rubach ließ in der Kategorie nichts anbrennen und startete ohne einen Kampf zu verlieren bis zum 1.Platz durch.

Im Kata-Team konnten die drei sich noch einmal beweisen und wurden lediglich im Finale SKT Crailsheim geschlagen. So konnten die Kämpfer aus Frickenhausen in der Kategorie Kata einmal Platz1 und einen 2.Platz sichern.

In Kumite trafen die beiden Turnier-Neulinge Stelzer und Weining auf Gegner aus Nürtingen, Fischbach, Crailsheim und Heilbronn. Diesen sehr guten Kämpfern konnten sie mit ihrer noch wenigen Turniererfahrung schwer was entgegensetzen. Kimi Rubach konnte sich da schon besser etablieren. Kämpfer aus Böblingen, Ravensburg und Ludwigsburg ließ er auf der Strecke. Im Finale traf er auf Savatore Birbitello aus Böblingen. Mit 6:2 Punkten nahm er sich auch diesen Titel mit nach Hause.

Auch hier startete die 3er-Gruppe noch im Team. Mit den letzten Kraftreserven konnten sie Oberndorf noch schlagen, mussten sich aber gegen Bushido Heilbronn geschlagen geben. Das Team konnte sich dadurch aber auch hier noch den 3.Platz sichern.
So konnte das kleine 3er-Team aus Frickenhausen 4 Platzierungen mit 2 Titel mit nach Hause nehmen. Trainer Siegfried Schmidt ist sehr stolz auf seine Schützlinge.

Bericht: sis

Inhalte dieser Seiten dürfen
nur mit ausdrücklicher
Genehmigung der
"Schule für Budokünste"
verwendet werden.

Design und Pflege:
Siegfried Schmidt

 

Karateschule Frickenhausen


letztes Update 26.06.2017

Karateschule Frickenhausen, Mittlere Str. 2, 72636 Frickenhausen • "Schule für Budokünste" Siegfried Schmidt
info@siggi-karate.de • www.siggi-karate.de